Warenkorb 0
Warenkorb ansehen „IFA-Gruppe – Interaktionsbezogene Fallarbeit in der Verhaltenstherapie“ wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Interaktionelle-Fallarbeit-IFA

Von der Balintgruppe zur Interaktionellen Fallarbeit IFA

Serge K. D. Sulz

49,00 

Patientenzentrierte Selbsterfahrung in Analogie zur Balintgruppe ist auch in der Verhaltenstherapie zu einem festen Bestandteil ärztlicher Weiterbildung geworden. Die Wahrnehmung und Reflexion eigener emotionaler Reaktionen in der Interaktion mit dem Patienten wird gefördert. Der Prozess impliziter Gestaltung der Patient-Therapeut-Beziehung mit seinen starken Auswirkungen auf Verlauf und Ergebnis der Therapie wird erfahrbar. Therapiegefährdende Beziehungstests werden vorhersehbar und therapeutisch nutzbar. Der Patient wird durch das Selbsterleben des Therapeuten in seiner komplexen Individualität erkenn- und verstehbar. Die Qualität der Behandlung wird auch auf diese Weise gesichert.

Autor / Autorin

Serge K. D. Sulz

ISBN

978-3-932096-27-3

Seitenzahl

400

Auflage

1. Auflage (2003)

Produktart

Buch

Einband

Broschiert