Warenkorb 0
Psychotherapiekarten für die Praxis – Alkoholabhängigkeit | PKP-Handbuch

Psychotherapiekarten für die Praxis – Alkoholabhängigkeit | PKP-Handbuch ,

Serge K. D. Sulz

49,00 

Obwohl die Therapiekarten selbsterklärend sind, kann der Wunsch bestehen, im Buch nachzuschlagen bzw. noch einfacher eine Seite aus dem A4-Buch für den Patienten zu kopieren (oben Kartenvorderseite unten die Rückseite).

Das PKP-Handbuch Alkoholabhängigkeit ist eine wertvolle Hilfe und Orientierung im Dickicht der Suchtbehandlung. Der Therapeut bewahrt den Überblick und kann eine konsequente Vorgehensweise einhalten, die Abstinenz sichert und Rückfälle selten werden lässt. Die wichtigsten und bewährtesten Interventionen der Alkoholismusbehandlung, angefangen von der motivationalen Gesprächsführung, über Inanspruchnahme von Hilfen und Helfern, eigener Ressourcenutilisierung, Umgang mit Craving und Rückfällen bis zu Emotionstraining mit dem Ziel zunehmend gelingender Affektregulierung und Beziehungskompetenz sind ebenso Inhalt wie die unverzichtbare Arbeit mit dem frühen Schema der Überlebensregel, die zur Symptombildung führte und die Störung aufrecht erhält. Das Prinzip der Therapiekarten findet sich in den Handbüchern wieder. Auf jeder A4-Seite oben die Kartenvorderseite, die die konkrete Intervention enthält und auf der oft etwas ausgefüllt wird, und unten die Rückseite, die erläutert, worauf es bei der Intervention ankommt. Die ganze A4-Seite kann für den Patienten kopiert werden, so dass er das Blatt mitnehmen kann.

Autor / Autorin

Serge K. D. Sulz

ISBN

978-3-86294-008-0

Seitenzahl

126

Auflage

1. Auflage (2012)

Produktart

Buch

Einband

Spiralbindung