Warenkorb 0
PBSP - die Wirksamkeit von "Feeling-Seen"

PBSP – Die Wirksamkeit von Feeling-Seen im Erstgespräch

Christine Höhne

22,00 

Dieses Buch gibt einen sehr guten Überblick über Feeling-Seen, dem neuen, bahnbrechenden Ansatz Michael Bachgs zur therapeutischen Arbeit mit Kindern und ihren Eltern. Das durch und durch humane Menschenbild öffnet Eltern und Erziehern Augen, Ohren und Herzen für die Not und die Bedürfnisse der ihnen anvertrauten Kinder. Außerdem wird über eine empirische Untersuchung der Wirksamkeit von Feeling-Seen im Erstgespräch berichtet. Im Zentrum standen hierbei die Veränderungen hinsichtlich der wahrgenommenen Befriedigung der fünf Grundbedürfnisse, der empfundenen individuellen Einzigartigkeit und der Übernahme von Rollen im Familiensystem bei acht- bis zwölfjährigen Kindern sowie die Zusammenhänge zwischen diesen zentralen Aspekten von Feeling-Seen. Zudem wurden Unterschiede in der berichteten Belastung durch familiäre Probleme vor und nach einer Gesprächseinheit bei den Kindern und ihren Eltern untersucht. Darüber hinaus wurde überprüft, inwieweit die Eltern durch das Familien- und das anschließende Elterngespräch eine veränderte Sichtweise auf ihr Kind mit dessen Gefühlen und Verhalten bekommen und wie zufrieden sie mit den Gesprächen waren.

Autor / Autorin

Christine Höhne

ISBN

978-3-932096-77-8

Seitenzahl

145

Auflage

1. Auflage (2009)

Produktart

Buch

Einband

Broschiert