Warenkorb 0
Warenkorb ansehen „Heft 1 – Schizophrene Störungen“ wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
h2_97

Heft 2 – Somatoforme Störungen ,

25,00 

Ärztliche Psychotherapie in Deutschland

Jörg Schmutterer


Integration von Psychotherapie in die allgemeinmedizinische Praxis

Andreas Eisen


Differentialindikation von Kurz- und Langzeittherapie in der Verhaltenstherapie

Serge K.D. Sulz


Langzeit-Katamnesen von leichten und schweren Persönlichkeitsstörungen – therapeutische Implikationen

Michael Stone


Verhaltenstherapie und Katathym-imaginative Psychotherapie Vorschlag für eine Kombination der beiden Therapieverfahren

Madlen Jacobshagen


Heinrich Heine im Werke Sigmund Freuds –
Anmerkungen anlässlich des 200. Geburtstages des Dichters

J. Wilkes


Indikation und Zielsetzung psychoanalytisch orientierter Kurzzeittherapie

Rudolf Lachauer


Einleitung zum Schwerpunktthema:
Somatoforme Störungen – Mehr als alter Wein in neuen Schläuchen ?

Winfried Rief , Wolfgang Hiller, Manfred Fichter


Was sind somatoforme Störungen? Diagnosen, Modelle und Instrumente

Wolfgang Hiller & Winfried Rief


Somatoforme und Konversionsstörungen im Krankenhaus

H.P. Kapfhammer


Diagnostik und Behandlung Dissoziativer Störungen

Carsten Spitzer & Harald J. Freyberger


Somatoforme Störugnen in der Dermatologie

Ulrich Stangier, Uwe Gieler


Somatoforme Störungen bei Kindern und Jugendlichen

E. Pfeiffer , G. Schröder, U. Lehmkuhl


Konzept einer Gruppentherapie für hypochondrische Patienten

Ulrike Lupke & Winfried Rohr


Psychotherapie-Repetitorium: Facharztprüfung: Wahl des zweiten Therapieverfahrens. Praktische Hinweise zur Durchführung von Verhaltenstherapien und deren Supervision

Serge K.D. Sulz


Buchrezension: Hellmut Dunkelangst „Felix erzählt“

S. Höfling und C.-M. Hockel


Herausgeber/ -innen

H. J. Möller, Harald Kächele, Serge K. D. Sulz, Thomas Bronisch, Willi Butollo

Bestellnummer

4001972

ISSN

2364-1517

Erscheinungsjahr

1997

Volume

2

Produktart

Zeitschrift