Warenkorb 0
Warenkorb ansehen „Heft 1 – Schizophrene Störungen“ wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
2002 Heft 2

Heft 2 – Hirnforschung und Psychotherapie ,

25,00 

Verhaltensmuster und Persönlichkeitsstruktur entfremdender Eltern: Psychosoziale Diagnostik und Orientierungskriterien für Interventionen
Behavioral Patterns and Personality Structure of Alienating

Walter Andritzky


Biologische Korrelate psychotherapeutischer Interventionen
Neurobiological Basis of Psychotherapy

Hans Förstl


Frühkindliche Emotionen steuern die funktionelle Reifung des Gehirns: Tierexperimentelle Befunde und ihre mögliche Relevanz für die Psychotherapie
Juvenile Emotions Modulate the Functional Maturation of the Brain: Animal Studies and Their Possible Relevance for Psychotherapy

J. Bock, K. Braun


Bildgebende Verfahren in der psychiatrischen Hirnforschung
Brain Imaging in Psychiatry

C. Kaufmann, D. P. Auer


Bildgebende Verfahren bei Zwangsstörungen
Neuroimaging of Obsessive-Compulsive Disorder

O. Pogarell, U. Hegerl


Immunstimulation: Wirkung auf Stimmung und Gedächtnis
Immune Activation: Effects on Mood and Cognition

M. Haack, A. Schuld, Th. Pollmächer


Humanexperimentelle Angstmodelle: Die experimentelle Provokation von Panikattacken
Human Anxiety Models: Experimentally Induced Panic Attacks

A. Ströhle


Neurobiologische Erklärungsansätze bei Zwangsstörungen
Neurobiological Approaches to Obsessive-Compulsive Disorder

U. Hegerl, V. Henkel, O. Pogarell


Neurobiologie der Depression
The Neurobiology of Depression

Thomas Nickel


Neurobiologie der Posttraumatischen Belastungsstörung – Implikationen für klinische Phänomenologie und Psychotherapie
Neurobiology of Posttraumatic Stress Disorder: Implication for Clinical Phenomenology and Psychotherapy

H.P. Kapfhammer


Genetik und Neurobiologie suizidalen Verhaltens – Implikationen für Psychopharmakotherapie und Psychotherapie
Genetics and Neurobiology of Suicidal Behavior – Implications for Psychopharmacotherapy and Psychotherapy

J. Brunner, Th. Bronisch


Neurobiologische Gundlagen kognitiver Störungen bei Schizophrenen Erkrankungen – Konsequenzen für die Therapie
Neurobiological Basis of Cognitive Dysfunction in Schizophrenia and Consequences for Therapeutic Strategies

E. M. Meisenzahl, H.-J. Möller


Die Bedeutung neurowissenschaftlicher Forschungsansätze für die psychotherapeutische Praxis Teil I: Theorie
The Meaning of Neuroscientific Research for Psychotherapy

Maja Storch


Herausgeber/ -innen

H. J. Möller, Harald Kächele, Serge K. D. Sulz, Thomas Bronisch, Willi Butollo

Bestellnummer

4001022

ISSN

2364-1517

Erscheinungsjahr

2002

Volume

7

Produktart

Zeitschrift