Warenkorb 0
Warenkorb ansehen „Heft 2 – Somatoforme Störungen“ wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Umschlag.qxd

Heft 2 – Depression ,

25,00 

Der Fragebogen zu selbstverletzendem Verhalten (FSVV) – ein neues Erhebungsinstrument für die klinische Praxis
The questionnaire concerning self-harming behavior (FSVV) – a new survey instrument for the clinical practice

Markus Reicherzer, Tobias Brandl


Young-Schemafragebogen: Psychometrische Eigenschaften einer deutschen Kurzform
Young Schema Questionnaire: Psychometric characteristics
of a German short version

Anja Siegmund, Daniela Räth, Claudia Finck, Anna Magdalena Meves, Meline Stoy, Andreas Ströhle


Standardisierte Erhebung des psychischen Befundes und Bestimmung der ICD-10-Diagnose: Vergleich von SKID I und VDS14-Befund-Interview
Standardised survey of the psychological diagnosis and determination of the ICD-10 diagnosis: comparison of SKID I and VDS14 diagnosis interview

Serge K.D. Sulz, Constanze Hummel, Petra Jänsch und Stefan Holzer


Diagnostik der unipolaren Depression
Diagnostics of unipolar depression

Angela Rischer und Manfred Wolfersdorf


Genetik der Depression
Genetics of Major Depression

Andreas Menke und Elisabeth B. Binder


Pharmakotherapie der Depression
Pharmacotherapy of depression

Florian Seemüller, Thomas C. Baghai, Hans-Jürgen Möller


Einfluss von Psychotherapie und Pharmakotherapie auf die Hirnaktivität bei depressiven Patienten
Pharmacotherapy and Psychotherapy influence brain activity in chronic depression

Jan Philipp Klein, Ulrich Schweiger, Isabella Heuser und Michael Colla


Psychoanalytische Therapie der Depression: oldie but goody
Psychoanalytic Therapy for depression

Dorothea Huber und Günther Klug


CBASP – störungsspezifische Techniken zur Verhaltenstherapie chronischer Depression
CBASP – disease-specific techniques for behavioral therapy of chronic depression

Jan Philipp Klein, Valerija Sipos und Ulrich Schweiger


Metakognitive Therapie der Depression
Metacognitive therapy of depression

Stefan Uhmann und Jürgen Hoyer


Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie: Brücke zwischen westlicher Psychotherapie und östlicher Tradition
Mindfulness-Based Cognitive Therapy: A bridge between Western psychotherapy and Eastern tradition

Thomas Heidenreich, Katrin Junghanns-Royack, Johannes Michalak


Strategische Depressionstherapie als Psychiatrische Kurz-Psychotherapie (PKP) – Arbeit mit Sprechstundenkarten
Strategic depression therapy as psychiatric short-term psychotherapy (PSTP) – working with module cards

Serge K.D. Sulz, Beate Deckert und Ute Gräff-Rudolph


Depressionsstationen – Modell für eine störungsspezifische integrierte stationäre Behandlung schwer Depressiver
Konzept, Struktur, versorgungspolitische Relevanz und künftige Perspektiven
Depression treatment units – model for an integrated and specific treatment of severe depressed inpatients.
Concept, structure, public health relevance and future perspectives

Johannes Kornacher, Andrea Orbach, Angela Rischer, Eva Schaller, Manfred Wolfersdorf


„Der narzisstische Input“ – eine Untersuchung zur therapeutischen Beziehungsdichte auf einer Depressionsstation
The „narcissistic input“ – a survey of the number of therapeutic contacts
in so-called depression treatment unit

Manfred Wolfersdorf und Eva Schaller


Depression und Suizidalität
Depression and Suicidality

Thomas Bronisch


Herausgeber/ -innen

H. J. Möller, Harald Kächele, Serge K. D. Sulz, Thomas Bronisch, Willi Butollo

Bestellnummer

50211

ISSN

2364-1517

Erscheinungsjahr

2011

Volume

16

Produktart

Zeitschrift