Warenkorb 0
Das Gefüge der Freiheit

Das Gefügeder Freiheit – Eine struktur- genetische Freiheitsbegründung im Kontext der Humanwissenschaften

Benedikt Kilian Seidenfuß

39,00 

Richtig verstanden ist Freiheit – und das ist das Neue – nicht nur  bedingt, sondern in einem umfassenden Sinn „entwicklungsbedingt“. Was  ein Mensch ist, ist er geworden. Und was eine Person im  existenziellen Sinn will, will sie werden. Wir sehen also: Freiheit und Entwicklung sind keine Gegensätze, sondern wiederum die beiden komplementären Hälften derselben Sache, dieser einen umfassenden, sprachlich-symbolisch vermittelten Funktion der Selbstregulation.
Autor / Autorin

Benedikt Kilian Seidenfuß

ISBN

978-3-932096-93-8

Seitenzahl

414

Auflage

1. Auflage (2010)

Einband

Broschiert

Produktart

Buch